Driving Center Groß Dölln

Das Driving Center Groß Dölln liegt ca. 60 km nördlich von Berlin in der wunderschönen Schorfheide. Einst war es größter russischer Militärflughafen auf deutschem Gebiet, heute ist es ein Highlight unter allen Trainingscentren. Der Rennstreckenarchitekt Hermann Tilke setzte der Strecke im Jahr 2009 die „Krone“ auf. Er entwarf eine selektive und anspruchsvolle Rundstrecke, mit modernsten Sicherheitsstandards.

Die anspruchsvollen Kurvenkombinationen fordern das fahrerische Können wie bei einem normalen GP-Kurs, dabei sind die Spitzengeschwindigkeitsbereiche niedriger. Das bietet dem Rennstreckeneinsteiger die nötigen Reserven fürs entspannte Lernen und gibt dem Routinier die Luft fürs Finetuning seines fahrerischen Könnens. Handlingmodule, Nassflächen und Kreisbahnen ergänzen die Trainingsmöglichkeiten im Bereich des Kurventrainings. Unser Training findet auf der Streckenkombination A+B statt. Der rundesten und harmonischsten Streckenvariante. Selbstverständlich ist, wie bei allen unseren Veranstaltungen, ein erfahrener Notfallmediziner vor Ort, sowie zwei RTW mit Besatzung und entsprechend viele Streckenposten. Wie sagte ein Redakteur einer bekannten deutschen Motorradzeitschrift: „Wer einmal da war, muss wieder hin!“ Probieren Sie`s aus, am besten verbinden Sie das Event gleich mit ein paar Urlaubstagen.


Kontakt und Anfahrt

Driving Center Groß Dölln GmbH
Zum Flugplatz (Shelter 3)
D-17268 Templin | Ortsteil Groß Dölln

Telefon: +49 (0)398 83/489 60
Telefax: +49 (0)398 83/489 616
Mail: info@drivingcenter.de
Website: drivingcenter.de

Vom östlichen Berliner Ring A10:

  • AD Barnim > A11 Richtung Prenzlau
  • Ausfahrt Finowfurt > B167 bis Höhe Zerpenschleuse
  • L100 Richtung Norden (Prenzlau) > ca. 20 km
  • Abzweig links L215 Richtung Groß Dölln
  • Abzweig rechts ist ausgeschildert

Vom westlichen Berliner Ring A10:

  • AK Oranienburg > B96 Richtung Stralsund
  • in Nassenheide rechts Richtung Liebenwalde
  • B167 bis Höhe Zerpenschleuse, weiter siehe oben

Aus Richtung Hamburg A24:

  • Ausfahrt Neuruppin > B167 Richtung Eberswalde
  • bis Höhe Zerpenschleuse, weiter siehe oben

Hotelübernachtung:

Wir buchen Ihnen Ihre Unterkunft zum Event im malerischen 4* Hotel Döllnsee-Schorfheide. - Ein Traum in der Natur - Das Hotel liegt inmitten des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin, direkt am Ufer des Großdöllner Sees, umgeben von einem weitläufigen Landschaftspark.

Anschrift:

Hotel Döllnsee - OT Groß Dölln
Döllnkrug 2 - 17268 Templin
Tel.: 039882-630
Fax:  039882-63402

Email: info@doellnsee.de
www.doellnsee.de


Daten und Fakten

Rundkurs Streckenlänge: max. 4.234 m, gefahren wird Track A + B: ca. 2.440m

Streckenbreite: ca. 8 m

Kurven: 16 (9 rechts, 7 links)

Fahrtrichtung: Links, gegen Uhrzeigersinn

Stellplätze: Im Fahrerlager

Motorradboxen: nein (Shelter – für alle Fahrzeuge vorhanden)

Tankstelle: Ja (Tankzeiten werden bekannt gegeben)

Sanitäre Anlagen: Ja, Dusche und WC

Restaurant: Imbiss an der Rennstrecke

Camping- und Zeltmöglichkeit: Ja, Strom und Wasser vorhanden, es sind Campingstecker erforderlich

Lautstärkebeschränkung: Bei allen Motorrädern wird vom Streckenbetreiber eine Lärmmessung durchgeführt. Diese erfolgt mittels Standgeräuschmessung. Gemessen wird in einem Meter Abstand und im Winkel von 45 Grad zum Auspuff. Dabei darf bei Nenndrehzahl der gemessene dB Wert nicht über dem in den Fahrzeugpapieren angegebenem Wert liegen. Original Auspuffanlagen und gute EG/ABE Anlagen halten diesen Wert in der Regel ein.

Download - Streckenplan Groß Dölln

Zusatzinformationen

  • Streckenlänge : max. 4234m, Track A + B: ca. 2440m
  • Kurven : 16 (9 Rechtskurven, 7 Linkskurven)
  • Fahrtrichtung : Links (Gegenuhrzeigersinn)
  • Lautstärkebeschränkung : 98 dB bei 2/3 der Nenndrehzahl
  • Standort : ca. 60 km nördlich von Berlin
  • Services : Stellplätze, Campingmöglichkeit, sanitäre Anlagen, Imbiss, Tankstelle

Impressionen Groß Dölln