Hot News

King am Ring

Was mit einer einfachen Idee im Januar begann, wurde im August des gleichen Jahres Wirklichkeit: Freunde der Zweiventilboxerfraktion taten sich zusammen um vergnügliche zwei Tage mit dem 'King of the Ring' Helmut Dähne in der Eifel auf der Nordschleife zu erleben. Ohne ABS, Traktionskontrolle, Fahrmodi oder sonstiger Elektronik. Und dazu mit Reifen, die von der Breite her besseren Schleifscheiben ähneln.

Helmut Dähne, bereits im zarten Alter von 72 Jahren, erweckte extra dafür seine schon lang aufs Altenteil verlegte BMW R 100 Pro nach 33 Jahren noch einmal zum Leben. Klar, dass sich um dieses Motorrad jede Menge Geschichten ranken, die natürlich alle wieder 'hervorgekramt' wurden. Boxerherz, was willst du mehr?

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Ulf Böhringer von der Zeitschrift MO für die Überlassung der Geschichte und wünschen viel Vergnügen beim Lesen!

Hier geht es zur gesamten Geschichte...

Übrigens: So erstaunlich es klingen mag, man kann auch mit Motorrädern aus diesem Jahrtausend die Nordschleife befahren! Man sieht sich...

Zurück